Schutz vor Immobilienbetrug

Verdacht melden

Rabatte bei Vorabmiete

Eine Variation der Betrugsmasche Vorabkaution ist die Masche, Interessenten zu möglichst hohen Zahlungen zu verlocken, indem Rabatte für eine im Voraus zu zahlende Miete geboten werden. Das Exposé ist zunächst unauffällig und in fehlerfreiem Deutsch verfasst, allerdings ist der Mietpreis vergleichsweise gering, die Bilder zum Exposé wirken sehr hochwertig.

Wer sich auf dieses Exposé meldet, bekommt eine in gebrochenem Deutsch verfasste Antwort, in der zunächst erklärt wird, warum die Wohnung schnell vermietet werden soll: Der angebliche Eigentümer habe sich scheiden lassen und arbeite jetzt im Ausland. Die Wohnung sei sofort bezugsfertig, die Ausstattung vollständig.

Dann das Geschäftliche: Gebeten wird um Vorkasse der Miete für drei Monate. Wer gleich für ein halbes Jahr bezahlt, soll eine Monatsmiete erlassen bekommen, bei einem Jahr Miete im Voraus werden drei Monatsmieten erlassen.

Wer sich darauf einlässt ist ganz sicher sein Geld los – insbesondere dann, wenn er die „Rabattstaffeln“ nutzen will.